Enhance your jQuery: Validetta verleiht Formularen Flügel
Kommentare

Ob E-Mail-Adresse für die Newsletter-Anmeldung, Zeichenlimitierung für Benutzernamen oder ein simpler NaN-Check für die Telefonnummer: Wenn der User seine Daten eintippt, dann wäre es eine große Entlastung

Ob E-Mail-Adresse für die Newsletter-Anmeldung, Zeichenlimitierung für Benutzernamen oder ein simpler NaN-Check für die Telefonnummer: Wenn der User seine Daten eintippt, dann wäre es eine große Entlastung für den Server, würde schon auf Clientseite die Formvalidierung erfolgen. Hasan Aydoğdu hat sich das auch gedacht und mit Validetta ein schlankes jQuery-Plug-in dazu entwickelt. Bloß knapp über sieben Kilobytes bringt die MIT-lizenzierte Bibliothek auf die Waage.

In ihr stecken etliche Prüfmethoden und Optionen, wie auf die erfolgreiche oder fehlerhafte Prüfung reagiert werden soll. Auch lässt sie euch eigene reguläre Ausdrücke definieren, gemäß welcher die Formulare validiert werden sollen. Somit wird eure Anwendung zu einem flinken und interaktiven Dialogtool für die User. Die Demo-Seite zeigt euch Aydoğdus Bibliothek im Einsatz. Auf GitHub findet Ihr ein Readme mit der Liste sämtlicher Methoden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -