Entity Framework: Gute und schlechte Softwarearchitekturen
Kommentare

Das Entity Framework setzt sich als Datenzugriffsschicht in .NET-Anwendungen durch. Aber oft wird das Entity Framework in der Softwarearchitektur nicht richtig eingesetzt, sodass es zu Problemen bei Leistung

Das Entity Framework setzt sich als Datenzugriffsschicht in .NET-Anwendungen durch. Aber oft wird das Entity Framework in der Softwarearchitektur nicht richtig eingesetzt, sodass es zu Problemen bei Leistung und Zuverlässigkeit kommt. In diesem Vortrag erklärt Dr. Holger Schwichtenberg (www.IT-Visions.de/www.5Minds.de) Architekten und Entwicklern einige architektonische Erfordernisse für den Entity-Framework-Einsatz und zeigt eine praxiserprobte Musterarchitektur.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -