Dynamische Microfrontends: Dynamic Module Federation mit Angular
Keine Kommentare

Dynamic Module Federation erlaubt das Laden von Microfrontends, die beim Kompilieren der Shell noch nicht bekannt waren. Deren Metadaten sollten trotzdem bereits beim Programmstart zur Verfügung stehen, damit Konflikte zwischen geteilten Bibliotheken durch Module Federation vermieden werden können.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -