Entwickler sind die Primadonnas des 21. Jahrhunderts
Kommentare

„Wir sind Entwickler. Wir werden von unseren Kunden, Chefs und sogar von den Kollegen missverstanden, wir werden zu wenig geschätzt und arbeiten zu viel. Obwohl wir im Zentrum der Wirtschaft des 21. Jahrhunderts

„Wir sind Entwickler. Wir werden von unseren Kunden, Chefs und sogar von den Kollegen missverstanden, wir werden zu wenig geschätzt und arbeiten zu viel. Obwohl wir im Zentrum der Wirtschaft des 21. Jahrhunderts stehen, erkennt man unseren Wert immer noch nicht an!“

Eines haben Sie aber vergessen: In Kommunikation sind Sie ganz schlecht. Sie riskieren den Erfolg Ihres Unternehmens oft aufgrund persönlicher Ambitionen und verschwenden Zeit damit, die falschen Dinge zu diskutieren – und das alles nur für das angebliche große Ganze! Sie haben das Wesentliche aus den Augen verloren!

Hadi Hariri (JetBrains) möchte diese BASTA!-Session als einen Weckruf an alle Entwickler nutzen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -