Erster Meilenstein des ZF 2.0 veröffentlicht
Kommentare

Matthew Weier O’Phinney hat den ersten Meilenstein des Zend Frameworks 2.0 veröffentlicht. Es enthält die Früchte mehrerer Monate harter Arbeit.

We have done some „real-world“ testing of the release

Matthew Weier O’Phinney hat den ersten Meilenstein des Zend Frameworks 2.0 veröffentlicht. Es enthält die Früchte mehrerer Monate harter Arbeit.

We have done some „real-world“ testing of the release by building the Quick Start application, as well as migrating an existing demo application to ZF2. We were able to achieve both goals, demonstrating that while the release is certainly pre-alpha, it is definitely functional.Matthew Weier O’Phinney, 2010

Download
ZF 2.0 Dev 1, 28 MB

Neben der Entfernung aller required_once-Statements und dem kompletten Neuaufbau von Zend_Session wurde die Migration nach Namespaces vollzogen.

Dennoch sei man sich bewusst, dass noch viel Arbeit vor dem Team liege. Wer wissen möchte, welche Ziele man sich gesteckt hat, solle sich die Roadmap of Milestones zu Gemüte führen – darin ist der Weg skizziert, den man sich für die nächste Zeit vorgenommen hat.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -