Es gibt nur zwei Sorten Entwickler…
Kommentare

Entgegen aller Vorurteile: Entwickler ist nicht gleich Entwickler. Wie jede andere Berufsbranche auch, ist die Entwickler-Welt ein Panoptikum menschlicher Charaktere, darin sich die unterschiedlichsten

Entgegen aller Vorurteile: Entwickler ist nicht gleich Entwickler. Wie jede andere Berufsbranche auch, ist die Entwickler-Welt ein Panoptikum menschlicher Charaktere, darin sich die unterschiedlichsten Menschentypen tummeln. Alles ist hier versammelt: Vom verschlossenen Eigenbrödler, der nie das Tageslicht sieht, über den bürgerlichen Familienvater bis hin zum bunten Exzentriker, der Feiern als integralen Bestandteil seiner Arbeit betrachtet.

Dass man die Entwickler bei all diesen Unterschieden dennoch in zwei Gruppen zusammenfassen kann, behauptet nun der Microsoft-Evangelist Frank Fischer. Diese zwei Entwickler-Gruppen oder -Typen sollen einerseits die sogenannten Product Developers und andererseits die Laboratory Developers sein. Was unterscheidet diese beiden Gruppen nun?

To bring it down to one word: Product Developers are all about engineering, Laboratory Developers are all about design. I went through my team and found good examples for both groups.Frank Fischer,2009

Doch auch wenn aus Fischers Sicht der gemeine Product Developer das Risiko scheut und sich eher um Architektur, Sicherheit, Qualität und Dokumentation bemüht, während der ungeduldige Laboratory Developer an sich selbigen Werten eher indifferent gegenüber steht, handelt es sich bei dieser Dichotomie nicht um eine qualitative Wertung. Anders formuliert: Beide Entwicklertypen sind gleichwertig, denn:

You need both!! The lab guy helps you to be really creative and innovative but will hardly be able to deliver a profound quality product. While the product guy will struggle down any idea reaching to far beyond what we have today, those guys are able to build, deliver and maintain a quality product.Frank Fischer,2009

Auch in Punkto Innovation lassen sich die Entwickler-Typen nicht gegeneinander ausspielen. Beide sind innovativ, wenn auch auf unterschiedliche Weise:

While a product group does innovation in baby steps (start from the good that we have and extend a bit – not too risky – in a certain direction), the lab makes huge jumps but does not care on steady increase (I mean over several product releases).

Wer einen noch einen tieferen Einblick in die wunderbare Welt der Entwickler erhalten möchte, kann den Artikel vollständig auf FrankFi´s Blog lesen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -