Facebook mit CakePHP und es geht los mit PHP 5.4 … <i>(Daily PHP-Reader)</i>
Kommentare

Wie man geschickt von Doctrine 1 nach Doctrine 2 migrieren kann, erläutert ein aktueller Beitrag von Giorgio Sironi. Warum es sich lohne, den Weg zu gehen, begründet er so: „If you want to do serious

Wie man geschickt von Doctrine 1 nach Doctrine 2 migrieren kann, erläutert ein aktueller Beitrag von Giorgio Sironi. Warum es sich lohne, den Weg zu gehen, begründet er so: „If you want to do serious object-oriented programming in PHP, you will have to consider Doctrine 2 someday.“ Beschrieben werden die drei Packages, aus denen Doctrine 2 besteht (Common, DBAL, ORM) und wie sich ein Mapping-Verfahren für die Migration durchführen lässt.

Den Startschuss für PHP 5.4 hat Derick Rethans jetzt auf der PHP Developer Mailingliste gegeben. „with the typehinting resolved (http://thread.gmane.org/gmane.comp.php.devel/62298/focus=62858) I want to get started with PHP 5.4 with the first alpha on Wednesday, November 24th.“ Klärung bestehe noch bei folgenden drei Themen: Annotations, Lemon rewrite, APC in trunk. Der weitere Verlauf der Diskussion lässt sich auf der Mailingliste verfolgen.

Die neu vorgestellte Facebook Graph API erleichtert die Art und Weise, wie Entwickler auf Facebook-Daten zugreifen und Daten auf Facebook posten können, erheblich. Wie sich die API in CakepPHP verwenden lässt, erläutert das Tutorial von Mufti Ali.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -