Fertiges Windows 8.1 Update 1 geleakt – Quelle: Microsoft!
Kommentare

Frühe Builds des ersten Updates für Windows 8.1 waren schon vor einigen Wochen auf verschiedenen Filesharing-Seiten geleakt, die diese Woche fertiggestellte RTM-Version von Windows 8.1 Update 1 bisher

Frühe Builds des ersten Updates für Windows 8.1 waren schon vor einigen Wochen auf verschiedenen Filesharing-Seiten geleakt, die diese Woche fertiggestellte RTM-Version von Windows 8.1 Update 1 bisher allerdings noch nicht. Das hat sich nun geändert. Hinter den neusten Leaks stehen überraschenderweise keine Raubkopierer, sondern Microsoft selbst.

Herunterladen kann man das Update entweder über eine Registry-Änderung oder anhand direkter Links, die unter anderem im Mydigitallife-Forum veröffentlicht wurden. Das Paket besteht aus insgesamt sechs Updates, wobei das größte davon das Windows 8.1 Feature Pack darstellt. Auf dem x64-Testsystem von ZDNet-Autor Ed Bott war es etwa 761 Megabyte groß.

Obwohl Sie nun sicher neugierig sind, die neuen Features wie die Windows Store Apps auf dem Desktop und deren neue Menüleiste zu testen, möchten wir Ihnen dennoch empfehlen, mit der Installation von Windows 8.1 Update 1 bis zur offiziellen Veröffentlichung zu warten. Immerhin ist die aktuell geleakte Version hauptsächlich für Microsoft-Mitarbeiter gedacht, die das Update testen und bis zur Veröffentlichung noch die gröbsten Fehler beseitigen sollen. Erst nachdem das geschehen ist, läuft das Update wirklich stabil.

Bis es soweit ist, können Sie sich ja schon mal die Screenshots der neuen Funktionen anschauen, die Tom Warren bei The Verge veröffentlicht hat.

Aufmacherbild: Opening a gift box with magical special effects light von Shutterstock / Urheberrecht: Melpomene

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -