WordPress‘ Metadata-UI/API-Projekt heißt jetzt Fields-API-Projekt

Fields-API-Projekt soll für mehr Struktur bei WordPress-APIs sorgen
Kommentare

Einige WordPress-Veteranen könnten sich noch an das vor einigen Jahren ins Leben gerufene „Metadata UI/API“-Projekt erinnern, das vor allem dazu dienen sollte, Struktur und Ordnung in all die verschiedenen aus Third-Party-Plug-ins entstandenen APIs zu bringen. Nun sollen – unter einem neuen Projektnamen – endlich die Früchte dieser Arbeit geerntet werden.

Scott Kingsley Clark gibt in einem Blogpost im WordPress-Entwicklerblog erste Einblicke in das Fields-API-Projekt.

Use-Cases für das Fields-API-Projekt

Um sich vor allem auf das API konzentrieren zu können, wurde bei der Neuauflage des Projekts zunächst die UI-Sparte abgetrennt. So kann jedes UI separat bearbeitet werden, ohne dass die Implementierung in den Core durch mögliche Probleme aufgehalten wird. Das Ziel des neuen API-Vorschlags ist es, über WordPress-Objekte hinweg als APIs zur Registrierung von Feldern und Bereichen implementiert zu werden. Insbesondere sollen dabei der Customizer, der User-Profil-Screen, der Post-Editor und der Settings-Screen abgedeckt werden.

Ein besonders großer Vorteil des APIs ist die Standardisierung innerhalb des WordPress-Cores, und auch die Code-Wiederverwendbarkeit dürfte sich nützlich erweisen. Vor allem Third-Party-Entwickler können die neuen Strukturen in ihren eigenen Plug-ins und Themens nutzen oder sie beim Erstellen von Apps verwenden. Den größten Use-Case sieht Scott Kingsley Clark darin, den gesamten WordPress-Core für das REST-API zu öffnen und Apps wie der WordPress-iOS-App Zugriff auf Metaboxen und Custom-Fields zu ermöglichen, um so nativ reale Editor-Screens mit auf Steuerungstypen basierenden Field-Inputs anzeigen zu können.

Mehr Informationen zu dem Projekt finden sich auch auf GitHub; dort findet sich nicht nur eine Liste mit Beispielen für die Nutzung sondern etwa auch eine Übersicht, welche Aufgaben künftig noch vor den Entwicklern liegen.

Aufmacherbild: Two combines cutting a swath through the middle of a wheat field during harvest. von Shutterstock / Urheberrecht: Todd Klassy

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -