Finaler Countdown für PHP 5.6 beginnt; Release im Juni 2014?
Kommentare

Schon im Januar soll die erste Alpha-Version von PHP 5.6 erscheinen, um im Juni dann die finale Version zu veröffentlichen. Das wurde nun von Release Manager Ferenc Kovacs in der Mailing List der PHP Internals so vorgeschlagen und von ihm gemeinsam mit seinem Vorgänger Julien Pauli im Wiki auf php.net festgehalten.

Mit dem Release der Alpha-Version am 16. Januar werden keine neuen RFCs mehr angenommen; am 16. März soll dann mit dem ersten Beta-Release der Feature Freeze folgen. Im Mai folgen Release Candidates und für den 16. Juni 2014 wurde das Final-Release von PHP 5.6 anberaumt.

Die Entscheidung zu dem rigorosen Umgang mit RFCs ab Mitte Januar begründet Kovacs mit den Erfahrungen aus der Vergangenheit. Er sagt dazu:

Learning from the past we would also like to introduce a new rule about not accepting new RFCs targeting 5.6.0 after the first alpha is shipped, because given the discussion and voting period it can force us into a spot where we have to chose between

  • sticking with the original timetable, but introducing destabilizing changes after the feature freeze
  • or having to delay/reject an already voted an accepted feature
  • or to delay the first beta (and the feature freeze)

Einige werden sich hier an den Zend Optimizer erinnern, der von Zeev Zuraski mit nur wenig Vorwarnung in den Core von PHP 5.5 geboxt wurde. Dieser sorgte damals für eine Verzögerung des Release von PHP 5.5, auch wenn es sich bei dem Opcache gewordenen Feature zugegebenermaßen um ein großes Kaufargument für die aktuelle Version handelt, weil es erhebliche Leistungssteigerungen verspricht. (Aber auch andere Argumente spielten in diese Kern-Entscheidung hinein, wie wir später erfuhren.)

Ob sich diesmal der Release-Plan durchsetzen kann, soll sich in den kommenden Monaten beweisen. Nun jedenfalls dürfen wir gespannt sein auf vier eifrige Wochen mit neuen RFCs und Features, die noch den Endspurt in den Core von PHP 5.6 versuchen. Bisher wurden sechs Veränderungen in PHP 5.6 implementiert:

  • Importing namespaced functions (Proposes to allow importing namespaced functions through a new `use function` sequence.)
  • Constant Scalar Expressions (with constants) (This RFC proposes adding support for Constant Scalar Expressions with support for constants being operands.)
  • Internal operator overloading and GMP improvements (Add support for operator overloading in internal classes and improve GMP using it)
  • Remove calls from incompatible context (Calls from incompatible context deprecated in 5.6 (will be removed in next version).)
  • Dedicated syntax for variadic functions (This RFC introduces a dedicated syntax for variadic functions.)
  • Crypt() function salt (This RFC proposes changing crypt() function’s salt parameter treatment.)

Da ist noch Platz für mehr Neuerungen. Zu den unlängst heiß diskutierten gehören die Exceptions in der Engine. Diese werden aber voraussichtlich an der Zweidrittel-Hürde scheitern, die die Voting-Regeln vorschreiben. Die Begründungen der Gegner dieser Idee waren gemischt und lassen sich gut unter Volker Duschs Frage in Twitter nachlesen:

Aufmacherbild: technology roadmap von Shutterstock / Urheberrecht: S.john

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -