Forefront Identity Manager 2010 R2 veröffentlicht
Kommentare

Eine vorläufige Version des Forefront Identity Manager 2010 R2 ist erschienen. Hierbei handelt es sich um Microsofts Lösung zur Identitäts- und Zugangsverwaltung in Windows und in heterogenen Umgebungen

Eine vorläufige Version des Forefront Identity Manager 2010 R2 ist erschienen. Hierbei handelt es sich um Microsofts Lösung zur Identitäts- und Zugangsverwaltung in Windows und in heterogenen Umgebungen sowie um eines der sieben Produkte aus der Reihe der Microsoft Forefront Sicherheitssoftware.

Forefront Identiy Manager 2010 R2 kommt mit zwei wesentlichen Verbesserungen. Zuerst einmal wurde der Service zum Zurücksetzen des Passwortes für Endnutzer deutlich vereinfacht. Das funktioniert jetzt nämlich auch mit den meisten der bekannten Web Browser und im Extranet auf mobilen Geräten. Systemadministratoren haben größere Kontrolle darüber, rollenbasierte Netzwerkzugänge festzulegen – die neue Methode basiert auf einer im September erworbenen Technologie von Bhold Software.

Eine Evaluationskopie des Forefront Identity Manager 2010 R2 gibt es im Microsoft Evaluation Center. Zu den Softwareanforderungen zählen die 64-bit-Versionen des Windows Server 2008 und des SQL Server 2008.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -