Symfony-Updates und ein neues Core-Team-Mitglied
Kommentare

Gleich drei Zweige des Open-Source-Frameworks Symfony wurden mit Updates bedacht. Symfony 2.3.23, Symfony 2.5.8 und Symfony 2.6.1 kamen dabei recht schnell nach ihren Vorgängern, da sich dort jeweils ein paar Regressionen eingeschlichen hatten.

Ein besonderes Augenmerk sollten Entwickler bei allen drei Versionen auf die DependencyInjection richten, denn ab sofort werden im Cache keine absoluten Pfade mehr verwendet.

Symfony 2.3.23, Symfony 2.5.8 und Symfony 2.6.1

In allen drei Releases wurden zwei Regressionen beseitigt. So wird im ClassLoader eine Konstante nur noch dann definiert, wenn das nicht vorher schon geschehen ist. Außerdem hatte sich in den Vorgängerversionen ein Bug im Kernel Exception Listener der Firewall eingeschlichen – jetzt ist es aber wieder möglich, einen eigens konfigurierten Entry Point zu verwenden. Der wurde mit dem letzten Update nämlich unter bestimmten Umständen vom Default-Wert überschrieben.

Neben diesen beiden Änderungen sind auch weitere Bugfixes in die einzelnen Versionen geflossen. So sind in Symfony 2.3.23 und 2.5.8 beispielsweise der Bugfix für initialized() aus dem kürzlich veröffentlichten Symfony 2.6 eingeflossen – dort gab es Probleme, wenn ein Alias auf einen Service angewendet wurde. Außerdem wurden die Bereiche FrameworkBundle und Debug mit Updates versorgt. Eine genauere Auflistung bietet das Release Announcement.

Die Details der Änderungen in Symfony 2.5.8 und Symfony 2.6.1 findet man ebenfalls in den jeweiligen Ankündigungen. Alle drei Versionen des Frameworks stehen ab sofort zum Download bereit.

Nachwuchs im Core-Team

Auf der Symfony Live, die im April in Paris stattfand, wurde die Wiederauferstehung des Core-Teams bekannt gegeben. Seitdem gibt es nicht länger nur den Leader – Fabien Potencier – sondern auch zwei Gruppen, die ihn bei seiner Arbeit unterstützen: die Mergers und die Decision Makers.

Letztere Gruppe hat nun Nachwuchs bekommen: Ryan Weaver ist das zehnte Mitglied im Core-Team und ab sofort einer der Decision Makers, deren Aufgabe es ist, zusammen mit den Mergern über Pull Requests abzustimmen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -