Führungswechsel bei Windows Phone
Keine Kommentare

Andy Lee, der bisherige Chef der Windows Phone Abteilung von Microsoft wird künftig eine neue Rolle im Unternehmen einnehmen. Terry Myerson, Corporate Vice President, soll die Smartphone-Sparte vorerst

Andy Lee, der bisherige Chef der Windows Phone Abteilung von Microsoft wird künftig eine neue Rolle im Unternehmen einnehmen. Terry Myerson, Corporate Vice President, soll die Smartphone-Sparte vorerst übernehmen.

Lee soll den Titel als President bei Microsoft erhalten und sich mit der Weiterentwicklung von Microsoft-Produkten von Tablets bis PCs beschäftigen, berichtet AllThingsD. In welcher Form dies genau geschehen wird, ist derzeit unklar. Betanews warf daher die Frage auf, inwiefern Lee befördert oder zurückgestuft wurde.      

Bislang konnte Windows Phone kaum nennenswerte Marktanteile sichern, was für eine Degradierung von Lee sprechen könnte. Auf der anderen Seite wiederum könnte er künftig verantwortlich sein für die Weiterentwicklung von Microsofts „Three screen strategy“ für Windows, Windows Phone und die Xbox, was eher eine Aufwertung seiner Rolle entsprechen würde. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -