Gegen Code-Geruch hilft PHPHint: Geek Site of the Week
Kommentare

Best Practices beim Coding mit PHP ändern sich ständig. Dank PSR-0 bis -2 hat die FIG noch mehr Verwirrung ins Spiel gebracht. PHPHint will damit Schluss machen. Fügt Euren PHP-Code in die Eingabemaske

Best Practices beim Coding mit PHP ändern sich ständig. Dank PSR-0 bis -2 hat die FIG noch mehr Verwirrung ins Spiel gebracht. PHPHint will damit Schluss machen. Fügt Euren PHP-Code in die Eingabemaske ein und nach einem Klick auf „Analyze“ wisst Ihr, an welchen Stellen noch poliert werden muss.

PHPHint überprüft Euren PHP-Code auf „Code Smell“ und PSR-Konformität

Dabei achtet PHPHint auf etliche Details. Neben der Konformität zu den FIG-Standards PSR-0 bis -2 zählt das Tool die Funktionen und Methoden im Code und zeigt, wie viele der Methoden privat oder öffentlich sind. PHPHint misst sogar die zyklomatische Komplexität, die ein Indiz für die Testierbarkeit des Codes liefert. Anschließend lassen sich vorgeschlagene Anpassungen automatisch via „Clean“ übernehmen.

Ermöglicht wurde PHPHint, indem der Autor Klaus Silveira die Funktionalitäten diverser Tools zusammengeführt hat:

Wer seine komplette Code-Basis wie mit PHPHint überprüfen möchte, kann auf die oben erwähnten Tools zurückgreifen. Wie der Name andeutet, will PHPHint nur einen Hinweis darauf geben, worauf Ihr beim Coden achten solltet, wenn Ihr Euch an die Best Practice halten möchtet. Zum Code hinter PHPHint gelangt Ihr auf GitHub.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -