Geldsegen für Zend Technologies
Kommentare

Wie gestern bekannt wurde, hat die Viola Group eine 7-Millionen-US-Dollar-Investition in Zend getätigt. Mit den bereits im Mai 2010 angekündigten Investitionen der bestehenden Partner ergibt das eine

Wie gestern bekannt wurde, hat die Viola Group eine 7-Millionen-US-Dollar-Investition in Zend getätigt. Mit den bereits im Mai 2010 angekündigten Investitionen der bestehenden Partner ergibt das eine Summe von insgesamt 16,5 Millionen Dollar. Dieses Kapital dürfte die Zukunft in der Cloud sichern.

When businesses look for cost-efficient solutions to streamline the development and management of their web applications, they come to Zend. The Company continues to demonstrate its significant value-add to enterprise customers.Harel Beit-On, 2011

Man scheint sich bei Viola Private Equity, einem Kapitalfonds für Technologie, der Stärke Zends also sicher zu sein. The emergence of cloud computing is motivating companies to revisit their platform choices and we believe Zend, with the recent launch of Zend Server and the Zend Cloud Application Platform, is well-positioned to accelerate its penetration and growth in the market, so Harel Beit-On, Gründer und General Partner bei Viola Private Equity, weiter. Beit-On erhält mit dieser Investition übrigens auch einen Platz in Zends Board of Directors.

Der Weg für die Zukunft ist also festgelegt: geradewegs in die Wolke. Andi Gutmans <a href="http://www.zend.com/de/company/news/press/viola-private-equity-investiert-7-millionen-in-zend-technologies" title="Viola Private Equity investiert Millionen in Zend Technologies“ target=“_blank“>sieht Zend in dieser Hinsicht bereits in einer guten Ausgangsposition: As cloud initiatives move to the forefront of enterprise IT, Zend is well-positioned to help its customers realize the benefits of cloud computing while leveraging the power and ubiquity of PHP. Mit Viola Private Equity und dessen Management-Erfahrung für große Softwareunternehmen im Rücken stünde dem Erfolg nichts mehr im Wege.

Wie es auch kommen mag – 2011 dürfte ein spannendes Jahr für Zend und PHP im Enterprise-Umfeld werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -