Go home Microsoft, you are drunk
Kommentare

Wenn Sie gedacht haben, dass Microsofts Parodien auf „Sexy and I know it“ und Les Misérables so ziemlich das Abgedrehteste sind, was das Unternehmen filmtechnisch in letzter Zeit produziert hat, haben Sie diese Videos noch nicht gesehen.

Schon 2008 wagte sich Microsoft, einen radikalen Blick in die vermeintliche Zukunft der Softwareentwicklung zu werfen. Darüber, ob wir diese Zukunft tatsächlich erleben möchten, sind wir uns jetzt allerdings nicht mehr ganz so sicher. Im zweiten Video erfahren Sie dann endlich, welche Gefahren die Division durch Null wirklich mit sich bringt. Hier lässt sich nur eines sagen: Bitte nicht nachmachen!

Microsoft Recruiting: Beyond Infinity from Brad Abrahams on Vimeo.

Der Gipfel der Skurrilität wird übrigens erreicht, wenn wir uns vor Augen führen, welchem Zweck diese beiden Videos ursprünglich dienen sollten, nämlich der Anwerbung von neuen Fachkräften für das Unternehmen. Sagen wir es so: Vielleicht gehen wir jetzt doch lieber zu Google.

Aufmacherbild: Colors in Bloom series. von Shutterstock / Urheberrecht: agsandrew

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -