Google Code streicht ebenfalls Datei-Downloads
Kommentare

Nach GitHub streicht auch Google die Möglichkeit, auf seiner Code-Plattform Google Code Dateien zum Download feilzubieten. Künftig kommt man an Projekte nur noch über Git clone, oder entsprechend über

Nach GitHub streicht auch Google die Möglichkeit, auf seiner Code-Plattform Google Code Dateien zum Download feilzubieten. Künftig kommt man an Projekte nur noch über Git clone, oder entsprechend über Mercurial oder Subversion. Grund für die Entscheidung sei, dass die Möglichkeit zur Dateifreigabe in jüngster Vergangenheit verstärkt missbraucht worden sei.

Wer seine Bundles weiterhin zum Download anbieten will, der sollte sich in Zukunft nach einem anderen Datei-Hoster umsehen. Google empfiehlt freilich Google Drive für diese Zwecke. (Wir verweisen auch gerne auf Sourceforge oder Codeplex). Warum hier nicht derselbe Missbrauch stattfinden soll, bleibt unklar. Fakt ist, dass offenbar bis 15. Januar 2014 auch bestehende Datei-Downloads aus Google Code verschwinden werden. Das lässt die offizielle Erklärung dazu jedenfalls vermuten.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -