Google liefert WebView-Update für Android 5
Kommentare

Mitte Januar sorgte die Meldung, dass Google die Android-Security schleifen lies, für einiges Aufsehen. Google stellte ab Android 5.0 die bis dahin im System integrierte WebView auf Chromium um und entkoppelte sie vom eigentlichen Betriebssystem – Nutzer können seitdem ihre WebView über den Google play updaten.

Besitzer älterer Versionen schauen in die Röhre. Jetzt aber gibt es ein Update: Google hat die WebView in Version M40 veröffentlicht – allerdings nur für Devices mit Android ab Version 5.0.

Android WebView 40.0.0.0

Version M40, Android WebView 40.0.0.0 bringt neben einigen Bugfixes und Verbesserungen im Bereich der Performance auch einige neue JavaScript-APIs auf Android-Devices, unter anderem das Battery Status API oder die Service Workers.

Damit arbeitet Google weiter verstärkt an den Features für Mobile-Web-Apps und stärkt damit die ursprünglich mit Android 5.0 Lollipop ausgelieferte WebView, die in ersten Tests bereits gute Ergebnisse erzielen konnte.

Das Update für die Android System Webview ist ab sofort auf Google play verfügbar. Interessierte Entwickler finden im WebView Beta Channel auf Google+ übrigens alle Informationen und Features rund um kommende Versionen.

Asif Islam / Shutterstock.com, Urheberrecht: Asif Islam

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -