RedSpark

Google Maps in RedSpark
Kommentare

Innerhalb des Zend Frameworks werden GData-Features wie Picasa, YouTube oder Kalender automatisiert genutzt. Eine Anbindung für Google Maps gibt es bislang nicht.

Im RedSpark Framework, das auf dem Zend Framework basiert, wird diese Lücke jetzt geschlossen. Die RedSpark-GData-Maps wurden in dem Projekt „Stolpersteine online“ erstmals live umgesetzt und werden vielleicht in Zukunft in das Zend Framework übernommen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -