Grundlagen der Dependency Injection
Keine Kommentare

Durch Auslagerung der Abhängigkeiten via Dependency Injection (DI) wird der eigene Code einfacher konfigurierbar und besser testbar. Doch fällt es vielen nicht leicht, das Konzept für sich zu nutzen.

Durch Auslagerung der Abhängigkeiten via Dependency Injection (DI) wird der eigene Code einfacher konfigurierbar und besser testbar. Doch fällt es vielen nicht leicht, das Konzept für sich zu nutzen. Dr. Malte Clasen (Selbstständiger Softwareingenieur) zeigt in einer Livedemo, wie man am besten anfängt, was DI kann und was es nicht kann. Eine Übersicht über (Anti-)Patterns hilft Ihnen dabei, zu beurteilen, was Ihnen tatsächlich Mehrwert bringt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -