Gruppen-Video-Telefonie für Skype ab sofort kostenlos
Kommentare

Microsoft zeigt sich gnädig: Nachdem Skype-Nutzer jahrelang die Funktion der Gruppen-Video-Telefonie als kostenlosen Service zurück forderten, wurde nun bekanntgegeben, dass die Funktion ab sofort gratis

Microsoft zeigt sich gnädig: Nachdem Skype-Nutzer jahrelang die Funktion der Gruppen-Video-Telefonie als kostenlosen Service zurück forderten, wurde nun bekanntgegeben, dass die Funktion ab sofort gratis zur Verfügung steht.

Dies gilt jedoch nur für sämtliche Windows-Desktop-, Mac- und Xbox-One-Geräte. Ab wann die Funktion auch für mobile Android- oder Windows-Phone-Systeme kostenlos nutzbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Wie sich Phillip Snalune von Skype äußerte, soll es aber bald auf sämtlichen Plattformen soweit sein:

In the future, we’ll be enabling group video calling for all our users across more platforms.

In der Gruppen-Video-Funktion können bis zu zehn Personen miteinander via Skype kommunizieren. Bislang wurde die Videotelefonie mit mehreren Personen in Premium-Paketen für 9,99 Euro pro Monat angeboten und war somit anders als vor der Übernahme durch Microsoft nicht frei zugänglich. Die Änderung sorgte damals für reichlich Kritik bei der Skype-Community. Mit der erneuten Etablierung der Dienstleistung als kostenlosen Service dürfte die Community fürs Erste besänftigt sein.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -