Frühbucherrabatte für die IPC15 und die webinale 2015

Heute, 12. Februar, anmelden, sparen und das Web neu erleben
Kommentare

Nur noch am heutigen Donnerstag, den 12. Februar, gelten attraktive Frühbucherrabatte für die International PHP Conference 2015 und die webinale 2015, die vom 7. bis 11 Juni in Berlin stattfinden werden. Wer sich jetzt noch für eine der beiden Konferenzen anmeldet kann nicht nur richtig sparen, sondern darüber hinaus das Web aus allen Facetten kennenlernen – auf beiden Konferenzen! Es geht um PHP, JavaScript, SaaS, DevOps, agile Methoden, Webdesign, API Design, Marketing & Business, Social Media … und vieles mehr.

Programmhighlights

Wie es bereits Tradition geworden ist, beginnt das Konferenzpaket bestehend aus der International PHP Conference 2015 und der webinale 2015 am Sonntag, den 7. Juni 2015, mit den Power Workshops. Dabei werden die Themen Agile Produktentwicklung, Test-driven Domains, JavaScript Legacy Refactoring, Symfony 2 – Von 0 auf 100 in wenigen Stunden, Gestaltung und Code – CSS, SVG und Co., sowie um Web Components.

Erstmalig wird am Donnerstag, den 11. Juni, darüber hinaus das Programm mit einem Workshop zum Thema Natural User Interface Design abgerundet.

Das ist natürlich nur ein Highlight. Hinzu kommen mehr als 60 Sessions aus den Bereichen Continuous Delivery, PHP Core, Scaling & Performance, Software Architecture, Testing und Quality sowie vieles mehr.

Darüber hinaus bieten zahlreiche Special Days die Möglichkeit, sich intensiv mit der zugrundeliegenden Materie zu beschäftigen: Der JavaScript Day, die Responsive Design Days und der Agile Day laden dazu ein, sich noch tiefer mit den Themen auseinanderzusetzen. Hinzu kommen die zahlreichen Special Days der webinale: der Marketing Innovation Day, der SaaS Day, der Start Up Day, der Social Media Day, der Conversion Day sowie der User Experience Day.

Ein Preis, zwei Konferenzen

Keine Sorge – wer sich für eine der beiden Konferenzen entscheidet, muss auf nichts verzichten! Denn was bereits Tradition geworden ist, gilt natürlich auch in diesem Jahr: Alle Sessions der parallel stattfindenden webinale, der Konferenz für Business, Design und Technologie, können an allen gebuchten Konferenztagen nach belieben besucht werden.

Man muss sich also nicht für eine Konferenz entscheiden – viel mehr gilt es, sich das für sich spannendste Konferenzprogramm aus zwei Konferenzen zusammenzustellen.

Wer früher bucht, zahlt weniger

Zwei Konferenzen, sechs Power Workshops, zahlreiche themenspezifische Special Days und zusammen mit der webinale weit über 80 Sessions und Keynotes. Und das Beste kommt erst noch:

Denn wer sich noch heute, am Donnerstag den 12. Februar 2015, anmeldet, kann bis zu 350 Euro sparen und sich zusätzlich einen Power-Workshop-Tag seiner Wahl sichern. Das sollte man sich nicht entgehen lassen.

IPC2015 SE – Frühbucherrabatte

Wir freuen uns schon auf euch. Also dann, bis bald in Berlin!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -