HHVM will kompatibel mit den häufigsten PHP Frameworks werden
Kommentare

Das Team hinter der HipHop Virtual Machine (HHVM) für PHP, Facebooks alternativer Laufzeitumgebung für PHP-Code, will ihre VM kompatibel machen für die häufigsten herkömmlichen PHP-Frameworks. Während

Das Team hinter der HipHop Virtual Machine (HHVM) für PHP, Facebooks alternativer Laufzeitumgebung für PHP-Code, will ihre VM kompatibel machen für die häufigsten herkömmlichen PHP-Frameworks. Während Unit Tests mit Symfony, Laravel oder Drupal bereits zu über 90 Prozent erfolgreich durchlaufen, starten sie unter Zend Framework 2, Doctrine oder CakePHP noch gar nicht. (Als Doctrine-Alternative könnte man auf Idiorm oder Paris setzen, die zu 100 Prozent in HHVM lauffähig sind.)

Für die nächsten sechs bis zwölf Monate hat man einen straffen Fahrplan aufgesetzt:

  • Top PHP Framework parity
  • Updated HHVM documentation
  • First class support for open source contributions
  • Easy install of HHVM on Linux
  • PHP language improvements (e.g., type hints for scalars)

Das Entwicklerteam will sich in naher Zukunft mit mehr Blog-Posts an die Öffentlichkeit wenden und über GitHub weitere Teilnehmer einbeziehen. Denn nachdem man in den vergangenen Monaten große Fortschritte bei der Performance gemacht hat, wie aus der aktuellen Meldung hervorgeht, will man nun mit höchster Priorität an der Kompatibilität zu Anwendungen aus der realen Welt arbeiten. Schon bald soll ein Dashboard online sichtbar sein, auf dem man den Fortschritt dieses Ziels verfolgen können soll.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -