Hilfreiche Fehleranzeige bei Symfony 2.2
Kommentare

Im Sensio Blog hat Fabien Potencier angekündigt, dass die zukünftige Version 2.2 des Symfony Frameworks die Anzeige von fatalen Fehlern stark verbessert wird. Durch dieses Feature erleichtert sich der

Im Sensio Blog hat Fabien Potencier angekündigt, dass die zukünftige Version 2.2 des Symfony Frameworks die Anzeige von fatalen Fehlern stark verbessert wird. Durch dieses Feature erleichtert sich der Debugging-Prozess, da die Fehleranzeige nicht nur über das Problem sowie seine Position, sondern den gesamten Stack Trace informiert. Bisher gab es das Feature in diesem Umfang lediglich bei Exceptions oder PHP Warnungen.

Die Fehleranzeige hat weitere Usability-Vorzüge: Durch Klicken auf einen Dateinamen wird die entsprechende Datei im regulären IDE oder Text Editor in der korrekten Zeile geöffnet. Screenshots der Fehleranzeige findet Ihr in der offiziellen Ankündigung.

In einer Mitteilung vom Mai hieß es, man plane in Zukunft einen verkürzten Release-Zyklus bei den Sensio Labs und ein Release von Symfony 2.2 sei noch in diesem Jahr angedacht. Ob diese Ziele konkret werden, ist bis jetzt noch offen. Die Release-Candidate-Phase für Symfony 2.2 wird laut der Timeline Anfang 2013 beginnen. Ein stabiles Release sollte Ende Februar erscheinen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -