Hotfix 1 für App-V angekündigt
Kommentare

Sebastian Gernert , Support Escalation Engineer bei Microsoft, hat auf seinem Blog mitgeteilt
, dass in nächster Zeit ein Hotfix 1 für die Microsoft Application Virtualization (App-V) zur Verfügung

Sebastian Gernert , Support Escalation Engineer bei Microsoft, hat auf seinem Blog mitgeteilt , dass in nächster Zeit ein Hotfix 1 für die Microsoft Application Virtualization (App-V) zur Verfügung gestellt werden soll, mit dem folgende Probleme behoben werden:

  • Problem mit weiteren Verschlüsselungsanwendungen wie PGP Desktop 9.10.0 oder dem Verdasys Digital Guardian.
  • Wenn man SCCM 2007 einsetzt um Pakete zu verteilen, die mit App-V CU1 erstellt (gesequenced) wurden, verweigerte der SP1 Client seinen Dienst. Das ist nun adressiert
  • Wenn man eine App-V Anwendung auf einem System startet was kaum noch verfügbaren Speicher hat, hängt der App-V Client Service oder er stürzt gar ab.

Gernert rechnet damit, dass der Hotfix möglicherweise bereits kommende Woche unter der Nummer KB 978480 veröffentlicht wird. Bei der App-V handelt es sich um eine Suite aus Softwarekomponenten, die der Virtualisierung, dem Streaming und der zentralisierten Verteilung von Applikationen dient. Das Programm wurde früher unter dem Namen SoftGrid vermarktet und steht derzeit in der Version 4.5 zur Verfügung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -