HPC Server 2008 R2 verfügbar
Kommentare

Microsoft hat seinen Windows High Performance (HPC) Server 2008 R2 veröffentlicht. Das Betriebssystem basiert auf der Technologie von Windows Server 2008 R2 und soll unter Windows 7 laufende Workstations

Microsoft hat seinen Windows High Performance (HPC) Server 2008 R2 veröffentlicht. Das Betriebssystem basiert auf der Technologie von Windows Server 2008 R2 und soll unter Windows 7 laufende Workstations als Rechenknoten im Cluster integrieren können.

Zu den neuen Funktionen des Windows HPC Server 2008 R2 gehören „Cluster of Workstation“ (CoW), Excel Services und Diskless Boot. Mit CoW lassen sich Windows 7 Workstations als Computer-Knoten in einem HPC Cluster ergänzen und zentral überwachen.

Zwei neue Services sollen die Möglichkeiten erweitern, Excel-basierte Berechnungen über ein HPC Cluster zu verteilen: XL Runner ermöglicht die Verwendung von Excel-Arbeitsblättern auf Computer-Knoten, mit UDF Offload kann der Nutzer definierte Funktionen parallel im Cluster laufen lassen.

Weitere Informationen stehen auf der Produktseite zur Verfügung

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -