HTML5-App von Twitter für das iPad kommt
Kommentare

Twitter hat das Rollout einer auf HTML5-basierenden iPad-Version von twitter.com angekündigt. Alle iPad-Besitzer sollen im Laufe der Woche darauf zugreifen können.
Die Web-App besiert komplett auf HTML5

Twitter hat das Rollout einer auf HTML5-basierenden iPad-Version von twitter.com angekündigt. Alle iPad-Besitzer sollen im Laufe der Woche darauf zugreifen können.

Die Web-App besiert komplett auf HTML5 und verbessert die Usability des Microblogging-Dienstes auf dem Apple-Tablet. Wie Twitter Mobile Engineer Manuel Deschamps gegenüber Techcrunch erklärte, handelt es sich bei der HTML5-Version um einen Hybrid aus der twitter.com-Webseite und Twitters HTML5-Client für iPhone und Android.

Twitter-Sprecherin Carolyn Penner kommentierte die HTML5-Version gegenüber diTii.com so:

„The HTML5 app provides a great option for people who prefer to use the browser over native apps. Its two-column view is consistent with the Twitter experience you’re used to (on Twitter.com), and it takes advantage of touch gestures and other device capabilities.“

Mit dem Rollout schlägt Twitter Facebook, denn die unter dem ominösen Codenamen „Project Spartan“ firmierende HTML5-Initiative des Social-Network-Riesen lässt weiter auf sich warten.

Die neue HTML5-Oberfläche von twitter.com für iPads (via Techcrunch).
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -