HTML5 in der Praxis
Kommentare

HTML5 ist die Zukunft, alles wird besser. Wer es jetzt schon nutzt ist am Puls der Zeit und zeigt, dass er oder sie die Zeichen der Zeit erkannt hat. Doch gibt es in den unendlichen Weiten des Webs auch

HTML5 ist die Zukunft, alles wird besser. Wer es jetzt schon nutzt ist am Puls der Zeit und zeigt, dass er oder sie die Zeichen der Zeit erkannt hat. Doch gibt es in den unendlichen Weiten des Webs auch sinnvolle Anwendungen, die sich der modernen Technik bedienen? Ja, sagt Paul Rouget – und stellt 10 interessante Anwendungen vor, die sich HTML5, CSS3, JavaScript und Co. bedienen.

Und so zeigt er in HTML5 in the wild, wie beispielsweise Image Uploader oder die Datenvisualisierung von den neuen Techinken profitieren können. Alle Beispiele sind mit Links zu Beispielen und einem Video versehen – ideal, um sich einen Überblick verschaffen zu können.

HTML5 in the wild HTML5 und Co in der freien Wildbahn (Vergrößern)

Klar, dass Paul seine Präsentation ebenfalls mit besagten Techniken umgesetzt hat. HTML5 und CSS3 in the wild – Your Turn!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -