HTML5 – wirklich die Lösung für alles?
Kommentare

Wie ein Wirbelwind fegt HTML5 durch die Softwarelandschaft und wird als Lösung für alle Herausforderungen gepriesen. Warum ist das eigentlich so?

Was sind die Triebfedern hinter diesem extremen Hype? Was bedeutet das für Unternehmen und Entwickler wirklich? Daniel Greitens (maximago) wagt aus der Perspektive existierender Großprojekte mit HTML5 den Erklärungsversuch über den eigentlichen Ursprung dieser neuen Anwendungstechnologie und stellt die gängigen Argumente auf den Prüfstand.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -