IE 8 Private Browsing nun mit Flash
Kommentare

Die Flash-Version 10.1 unterstützt nun auch das Private Browsing im Internet Explorer (IE). Wie der IEBlog mitteilte, erzeugt Flash 10.1 sogenannte „Flash Cookies“, die analog zu normalen Browser-Cookies

Die Flash-Version 10.1 unterstützt nun auch das Private Browsing im Internet Explorer (IE). Wie der IEBlog mitteilte, erzeugt Flash 10.1 sogenannte „Flash Cookies“, die analog zu normalen Browser-Cookies funktionieren. Beendet man eine IE 8-Explorer-Session im Private Browsing-Modus, werden im Anschluss die Flash-Cookies gelöscht. Bislang löschte der Internet Explorer 8 im Private Modus lediglich die Cookies und History, berücksichtigte aber nicht die Daten im lokalen Flash-Speicher. Technische Einzelheiten zu dem neuen Feature finden sich in Adobes Flash Player Developer Center .

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -