in-Step 4.8 mit Integration für SharePoint und Visual Studio
Kommentare

Das Berliner Unternehmen microTOOL hat die Version 4.8 von in-Step, einer Software für prozessbasiertes Projektmanagement, veröffentlicht. Das Tool bietet mit dem Update eine größere Integration in

Das Berliner Unternehmen microTOOL hat die Version 4.8 von in-Step, einer Software für prozessbasiertes Projektmanagement, veröffentlicht. Das Tool bietet mit dem Update eine größere Integration in SharePoint und Visual Studio, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat.

Mit in-Step 4.8 soll dem Benutzer nun den Zugriff auf in-Step-Projekte sowie das Veröffentlichen von Dokumenten über Microsoft SharePoint ermöglicht werden. Softwareentwickler sollen mit der neuen Version zudem direkt auf Aufgaben, die in in-Step liegen über Microsoft Visual Studio zugreifen können. Ergänzend zu den bereits unterstützten Prozessen V-Modell XT, V-Modell XT Bund, PRINCE2, Scrum, HERMES, Automotive SPICE oder eigenen Prozessen gibt es eine neue Prozessvorlage für das V-Modell XT Bayern zum Einsatz mit der V-Modell XT Edition.

Der Datenaustausch mit SharePoint ist per Internetzugang und Webbrowser möglich, ohne in-Step am jeweiligen Arbeitsplatz installiert zu müssen. Bei der Bearbeitung greift SharePoint direkt auf die Daten in in-Step zu. Umgekehrt sollen in-Step-Dokumente auch über SharePoint veröffentlicht werden können. Für die Formatierung von Formularen bietet die neue Version darüber hinaus auch eine Symbolleiste mit Formatierungsoptionen und Editierfunktionen. in-Step 4.8 kann ab sofort verfügbar als Personal Editions für den Einsatz auf einem Arbeitsplatzrechner heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -