Infografik: Die Evolution des Webs
Kommentare

Wir schreiben das Jahr 1991: die Geburtsstunde von HTTP und HTML 1 und damit des Internets. 1993 kommt mit Mosaic der erste Webbrowser und spätestens mit NetScape startet das Internet ab 1994 seine Evolution

Wir schreiben das Jahr 1991: die Geburtsstunde von HTTP und HTML 1 und damit des Internets. 1993 kommt mit Mosaic der erste Webbrowser und spätestens mit NetScape startet das Internet ab 1994 seine Evolution zu dem, als was wir es heute kennen und womit wir heute arbeiten.

Die inzwischen über zwanzigjährige Geschichte des Internets haben die Macher der Website www.evolutionoftheweb.com in einer Infografik zusammengefasst, in der ihr auf einer Timeline viele bunte Bänder verlaufen seht, die die Interaktion zwischen all den Webtechnologien und den Browsern veranschaulichen. Auf Kurven wird außerdem gezeigt, wie rasant sich die Zahl der Internetnutzer (1990: ca. 2,63 Millionen, 2011: 2,27 Milliarden) und des weltweiten Datentransfers (1990: 0,001 Petabyte pro Monat, 2011: 27.483 Petabyte pro Monat) entwickelt hat.

Die Infografik macht deutlich: Was gemächlich begann, wurde schnell ein Selbstläufer und spätestens ab den 2000ern gehen die Kurven steil nach oben und die bunten Bänder werden zu einem wirren Knäuel aus Canvas, Firefox, CSS und vielem mehr. Zu allen Eckpunkten gibt es nützliche Zusatzinformationen.

Wir finden: Das Jahresende ist eine gute Gelegenheit sich noch einmal damit auseinanderzusetzen, wie wir eigentlich hierher gekommen und sich zu verdeutlichen, dass wir heute mit Selbstverständlichkeit ein Internet gestalten und konsumieren, das bereits einen langen Weg hinter sich hat.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -