Internet Explorer bekommt automatische Updates
Kommentare

Bekommt der Internet Explorer bald automatische und kontinuierliche Updates à la Chrome? Das behauptet zumindest Ryan Gavin auf dem Windows Team Blog. Ab Januar will Microsoft diese Vorgehensweise zunächst

Bekommt der Internet Explorer bald automatische und kontinuierliche Updates à la Chrome? Das behauptet zumindest Ryan Gavin auf dem Windows Team Blog. Ab Januar will Microsoft diese Vorgehensweise zunächst in Australien und Brasilien umsetzen, vorausgesetzt, die Nutzer haben auch automatische Updates bei Windows aktiviert. 

Microsoft will mit diesem Vorgehen die generelle Sicherheit erhöhen und damit gewährleisten, dass auch alle Browser jeweils auf dem neuesten Stand gehalten werden, um Malware und Co. keine unnötigen Einfallstore zu bieten. Aus diesem Grund haben sich automatische Updates in der Software-Branche bereits fast zu einer Norm entwickelt – Microsoft will jetzt nachziehen.  

Das Unternehmen gibt auf dem Windows Team Blog jedoch an, zu respektieren, wenn Organisationen und Unternehmen die Kontrolle über den Update-Prozess selbst in der Hand haben wollen. Daher soll es eine Möglichkeit per Opt-Out geben, automatische Updates zu unterbinden.  

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -