Interview mit David Zülke
Kommentare

Letzte Woche berichteten wir darüber, dass die PaaS-Entwicklungsplattform Heroku mit voller Kraft ins PHP-Business einsteigt und dabei auf modernes Development, Deployment und moderne Technologien setzt.

Letzte Woche berichteten wir darüber, dass die PaaS-Entwicklungsplattform Heroku mit voller Kraft ins PHP-Business einsteigt und dabei auf modernes Development, Deployment und moderne Technologien setzt. Einer, der sich dafür verantwortlich zeigt, ist kein Unbekannter: David Zülke. Also haben wir die Gelegenheit genutzt und uns mit ihm unterhalten.

Dabei werfen wir ebenso einen Blick auf den Stand der Dinge wie wir auch in die Zukunft sehen und uns erzählen lassen, was Heroku noch alles unternimmt, um die Plattform für PHP-Entwickler schmackhaft zu machen. Und passend dazu können wir heute schon die nächste frohe Kunde vermelden https://devcenter.heroku.com/changelog-items/467:

So ist PHP 5.5.12 nun die Default-Version, sqlite3 und pdo_sqlite sind ab sofort verfügbar und auch Redis und MongoDB können neben anderen Features genutzt werden.

Doch genug der vielen Worte – viel Spaß bei unserem abendlichen (oder früh morgendlichen – je nach Standpunkt) Interview mit David Zülke.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -