Internet of Things

Intelligente Lösungen für die Städte sind gefragt

 Was macht Städte attraktiv? Mit dieser Frage beschäftigt sich der bekannte Zukunftsforscher Andreas Reiter in vielen seiner Vorträge und Publikationen. Die Städte befinden sich derzeit im Umbruch: Die digitale Transformation mit digital vernetzten Räumen lässt tradierte Strukturen aufbrechen und neue Möglichkeiten entstehen. Wer wird in der Stadt der Zukunft der Gewinner und wer der Verlierer sein? Die Bürger oder nur die Investoren? Oder profitieren am Ende alle von den Versprechungen der smarten City? Andreas Reiter gibt im Interview einen Ausblick auf die Städte auf ihrem Weg in die Zukunft.

Smart Cities: Enorme Herausforderungen auf dem Weg zur digitalen Stadt

 Das Thema Smart City hat in den vergangenen Jahren viele Kommunen beschäftigt. Smarte Lösungen gelten im Zeitalter der Digitalisierung als überlebenswichtig für die schnell wachsenden Städte. Dabei bedeutet Smart City nicht nur einen Wandel hin zu einer vernetzten Stadt, sondern auch ein neues Konzept für das Wohnen, Arbeiten und Leben in den Städten. Doch noch sind viele Fragen von der Umsetzung bis hin zur Nachhaltigkeit nicht ausreichend beantwortet.

openHAB 2.4 ist da: Alle Highlights auf einen Blick

 Wie in den letzten Jahren haben sich die openHAB-Entwickler entschlossen, pünktlich zur Weihnachtszeit, der aktivsten Zeit des Jahres in der Community, ein neues Release zu veröffentlichen. Denn was könnte während der Feiertage willkommener sein als eine brandneue stabile Version des Smart-Home-Projektes?

IoT für Webentwickler: Unit Testing mit PlatformIO

 Im vorigen Teil der IoT-Serie haben wir gesehen, wie man mit PlatformIO Embedded-Projekte in Cloud-basierte Continuous-Integration-Dienste integriert. Neben dem Kompilieren und Flashen ist auch das automatisierte Testen eine wesentliche Aufgabe für CI-Dienste. In diesem letzten Teil der Serie erkunden wir Unit Testing mit PlatformIO.

IoT-Projekte realisieren: Herausforderungen und Hindernisse

 Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und Industrie 4.0 schaffen neue Chancen für die deutsche Wirtschaft. Viele Unternehmen tüfteln derzeit daran, wie sie ihre Digitalisierung vorantreiben und Projekte erfolgreich realisieren können. Doch der Einstieg wirkt oft wie ein unbezwingbarer Berg. Es gilt, die richtige Route zu wählen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen und Schritt für Schritt den Gipfel zu erklimmen. Man muss sich nicht gleich den Mount Everest vornehmen. Auch von einem kleinen Hügel kann der Ausblick fantastisch sein.

MQTT 5 – Das sind die Neuerungen für das IoT-Standardprotokoll

 MQTT hat sich zum Kommunikationsstandard für die Vernetzung von Geräten, Applikationen und Enterprise Systemen über das Internet etabliert. Seit Kurzem ist die Version 5 des IoT Protokolls verfügbar. Grund genug, die Verbesserungen und Neuerungen im Detail zu betrachten.

IoT für Webentwickler: Continuous Integration im Internet der Dinge

 Im letzten Teil dieser Artikelserie ging es um die Grundlagen von PlatformIO: vom Projektbeginn über die Auswahl von Boards bis hin zum Kompilieren von Firmware für das Flashen und Monitoring. Alle Schritte mit der IDE erforderten Handarbeit des Entwicklers, doch haben wir uns in Zeiten von CI und CD an Automatisierung im Softwareentwicklungsprozess gewöhnt. Dieser Teil zeigt nun, wie CI und CD auch für Embedded möglich sind.

Audioerkennung im vernetzten Leben

 Shazam ist seit der Einführung des iPhones 2007 bereits ein Begriff für Smartphone-User. Dieser Dienst für Medienformate kann nur durch die Fortschritte in der Audioerkennung funktionieren.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -