Video: BASTA! Session von Philip Pendelin

IOT in der Praxis: Hilfe, meine Gartenhütte erfriert!
Kommentare

Wer würde bei diesem Horrorszenario nicht gerne eine Push Notification am Smartphone erhalten, um zu Hilfe zu eilen? Wie man eine IOT-Lösung bastelt, die die Gartenhütte vor dem Frost rettet, zeigt das folgende BASTA!-Video.

In seiner Session zeigt Philip Pendelin (softaware gmbh), wie es durch den geschickten Einsatz des Microsoft-Technologiebaukastens und der Wahl der „richtigen“ Hardware möglich ist, Lösungen zu entwickeln, die lange Zeit entweder undenkbar oder unleistbar waren.

Zunächst einmal gibt Pendelin eine kleine Einführung in das Internet der Dinge und erklärt, warum IOT auch für Softwareentwickler von Bedeutung ist. Anschließend stellt er beispielhaft einige Geräte und Anwendungen vor – wie etwa intelligente Bienenstockwaben, einen Bluetooth-Schlüsselanhänger und eine Kaffeetasse, die die Temperatur trackt.

Zu guter Letzt geht es ans Live-Coding und ein IOT-Beispiel in der Praxis: Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Gartenhütte oben in den Bergen und möchten sie im Winter vor Frost schützen – wie ein IOT-Gerät aussehen müsste, dass diese Aufgabe übernimmt, und wie man es baut und programmiert, zeigt Pendelin im nachfolgenden Video.

Aufmacherbild: Wooden house in the mountains von Shutterstock/ Urheberrecht: Kotenko Oleksandr

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -