Frühbucherrabatte für die International PHP Conference und die WebTech Conference

IPC14 / WTC14: Noch heute, am 28. August, anmelden und sparen!
Kommentare

Vom 26. bis 29. Oktober ist es wieder so weit: Die International PHP Conference 2014 und die WebTech Conference 2014 laden PHP- und Webenthusiasten in die bayerische Landeshauptstadt München ein. Über 60 internationale Speaker bieten detaillierte Einblicke in die Trickkiste der Profis.

 

Webwissen pur!

Wie es Tradition ist, eröffnen die Power Workshops am Sonntag die beiden Konferenzen. Dabei wird alles abgedeckt, was das Entwicklerherz begehrt: Es geht um Technologie, um agile Produktentwicklung und Responsive Webdesign.

Neben den Power Workshops präsentieren die International PHP Conference und die WebTech Conference während der Hauptkonferenztage vom 27. – 29. Oktober über 90 praxisnahe Sessions und Keynotes. Abgerundet wird das Programm durch Special Days zu ausgewählten Kerngebieten. Teilnehmer haben die Möglichkeit, bei abendlichen Networking-Events wie der Expo Reception wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Und beide Konferenzen zeigen dieses mal sehr deutlich, dass uns ein großer Wandel bevor steht – alles bewegt sich, und alles verändert sich; was auch die Kernaussage der ersten Keynotes ist.

DevOps verändert Unternehmen

DevOps ist ein Trend, der schon seit einiger Zeit nicht mehr aus Web-Umfeld wegzudenken ist. Vor allem junge Unternehmen können enorm davon profitieren, wenn Development und Operations Hand in Hand gehen.

In seiner Keynote How Holistic DevOps Transforms Entire Organizations geht Matthias Marschall noch einen Schritt weiter und zeigt, wie DevOps in der Lage ist, ganze Unternehmen zu verändern: „DevOps refocuses the business back on the customers by fostering a corporate culture founded upon transparency and trust.“

Produkte, keine Projekte

Dass der Kunde im Mittelpunkt steht, ist auch eine der Kernaussagen der Keynote Products, not projects unseres Chefredakteurs Björn Schotte.

Und genau aus diesem Grund ist es an den Unternehmen zu agieren – wer nur noch reagiert, hat die Zeichen der Zeit verkannt. Es ist zwingend nötig, umzudenken: Aus Projekten werden Produkte, in die man kontinuierlich investieren muss, um in Zukunft den Profit daraus zu ziehen.

International PHP Conference 2014

Vom 26. bis 29. Oktober präsentiert die International PHP Conference ein 4-Tage-Programm rund um PHP- und Webtechnologien in München. Die International PHP Conference ist weltweit die erste PHP-Konferenz und steht seit mehr als 10 Jahren für pragmatisches Know-How im PHP- und Webumfeld. Auf der IPC treffen sich regelmäßig international anerkannte Experten aus der PHP-Industrie mit Anwendern und Entwicklern aus großen und kleinen Unternehmen. Hier werden Konzepte entwickelt und Ideen geboren – die IPC steht für Wissenstransfer auf hohem Niveau.

WebTech Conference 2014

Parallel dazu beleuchtet die WebTech Conference eine Fülle technischer und methodischer Konzepte, die für den Erfolg im Web heute von großer Bedeutung sind. Neben ihrer Kompetenz für Responsive Webdesign (mit HTML5) und JavaScript steht die Konferenz auch für moderne Architektur- und Methodenthemen wie agile Vorgehensweisen, Continuous Delivery und DevOps und natürlich Web Security.

Attraktive Frühbucherrabatte

Das Beste kommt aber noch: Wer sich noch heute, am 28. August, anmeldet kann sich attraktive Frühbucherpreise sichern!

Bei Anmeldung für 3 Konferenztage bekommt man zusätzlich das Intellibook-Tablet mit Android-OS, 7,85 Zoll-HD-Touch-Display und Dual-Core Rockchip-Prozessor als Geschenk oben drauf.

Frühbucherangebote für die IPC14 / WTC14 Abb. 1: Die Angebote der IPC … gibt es auch für die WebTech Con!

Also nicht lange zögern und schnell für die International PHP Conference 2014 oder die WebTech Conference 2014 anmelden. Und nicht vergessen: Egal, wofür Sie sich entscheiden – Sie haben vollen Zugang zu allen Sessions beider Konferenzen!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -