Iterative MapReduce-Funktion für Windows Azure
Kommentare

Innerhalb des Forschungsprojektes Daytona hat Microsoft eine iterative MapReduce-Funktion für Windows Azure entwickelt. Das Projekt wurde ins Leben gerufen, um die Forschung im Bereich Datenanalyse und

Innerhalb des Forschungsprojektes Daytona hat Microsoft eine iterative MapReduce-Funktion für Windows Azure entwickelt. Das Projekt wurde ins Leben gerufen, um die Forschung im Bereich Datenanalyse und Algorithmen zum maschinellen Lernen voranzutreiben. Das Projekt ist Teil der Cloud Research Engagement Initiative von Microsoft.

Das Tool ist für die Windows-Azure-Cloud entwickelt worden und berücksichtigt dabei die Besonderheiten dieser Umgebung, wo Virtualisierung eine große Rolle spielt. Das Tool ist horizontal skalierbar und elastisch und nutzt parallele Datenverarbeitung für datenintensive Aufgaben.

Die MapReduce-Runtime für Windows Azure ist zum Download frei verfügbar.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -