Balazs Korossy-Khayll auf der iJS London 2019

Angular Monorepos: Ein Erfahrungsbericht
Keine Kommentare

Wie können große Teams in einem Monorepo zusammen an komplexen Enterprise-Anwendungen arbeiten? Balazs Korossy-Khayll berichtet aus seiner Erfahrung mit Angular Monorepos und gibt Tipps für den praktischen Einsatz dieses Konzepts.

Der Aufbau einer großen Webanwendung ist an sich schon eine Herausforderung, aber die Entwicklung in einer Enterprise-Umgebung macht es noch komplexer und wirft mehrere Bedenken auf. Heutzutage bauen wir solche Anwendungen oft mit Angular. In der Welt der Webentwicklung sind Modularisierung und komponentenbasierte Entwicklung in aller Munde, und monolithische Architekturen haben einen schlechten Ruf. Es zeichnet sich jedoch ein neuer Ansatz für Codebases ab, die von mehreren Teams bearbeitet werden: das Monorepo.

In dieser Session von der International JavaScript Conference London 2019 spricht Balazs Korossy-Khayll im Detail über die Entwicklung eines Monorepo-Projekts mit Angular: von einer einzelnen Anwendung bis hin zu einer Sammlung von verwandten Anwendungen, die zu verschiedenen Zwecken im Unternehmen genutzt werden und mit eingebauten Angular Tools erstellt wurden. Der Speaker beleuchtet, wie verschiedene Entwicklungsteams zusammen an der gleichen Codebasis arbeiten können, wobei die Codequalität erhalten bleibt und die Anwendung des anderen Teams nicht unterbrochen wird. Wie handhabt man Codereviews und Permissions für alle Teile der Anwendung?

Es geht aber auch die Herausforderungen, beispielsweise wie Monorepos mit dem Modularisierungsprinzip zusammenpassen, wie man CI-Prozess managt und die Buildzeiten in Schach halten kann. Auch, wie bestimmte Teile der App für andere Teams wiederverwendbar gemacht werden können, ohne dass sie selbst auf das Monorepo zugreifen, ist eine solche Herausforderung.

International JavaScript Conference

Effective Microservices Architecture In Node.js

by Tamar Stern (Palto Alto Networks)

React Components And How To Style Them

by Jemima Abu (Telesoftas)

API Summit 2020

API-Design? Schon erledigt! – Einführung in JSON:API

mit Thilo Frotscher (Freiberufler)

Praktischer Einstieg in Go

mit Frank Müller (Loodse GmbH)

Der Speaker: Balazs Korossy-Khayll
Balazs is a passionate software engineer and leader, who takes inspiration from his studies in both computer science and industrial design. As a VP of engineering at BlackRock, he is responsible for user experience and UI development to deliver software products in the BlackRock’s Aladdin platform.
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -