Bootstrap 4.1.2 ist da

Bootstrap 4.1.2 mit veränderten Docs veröffentlicht
Keine Kommentare

Bootstrap 4.1.2 ist da und räumt vor allem mit Problemen auf, die durch Version 4.1.1 entstanden sind: eine neue Dateistruktur in den Docs musste her. Außerdem wurde eine XSS-Schwachstelle behoben und an Inline-SVGs gearbeitet.

Bootstrap 4.1.1 hat nach dem Release das eine oder andere Problem verursacht: Asset Paths mussten nach dem Deployen verändert werden. Das wirkte sich auf die Docs aus und führte zu nicht mehr funktionierenden Bild-URLs, einem defekter Service Worker und mehr. Zu Version 4.1.2 wurde darum die Struktur des Docs-Directories geändert. Für reine Nutzer von Bootstrap 4 sollte sich dadurch nicht viel verändern, so schreibt Mark Otto im Blogpost zum Release. Wer aber selbst an Bootstrap mitarbeitet, muss die neue Projektstruktur übernehmen.

Bootstrap 4.1.2 ist da

Neben diesem Update der Dokumentation wurden in Bootstrap 4.1.2 einige weitere Bugs gelöst und kleinere Änderungen vorgenommen. Darunter ist die Behebung einer XSS-Schwachstelle in den Tooltip-, Collapse- und Scrollspy-Plug-ins. Gearbeitet wurde außerdem am Element-Querying in JavaScript-Plug-ins und an der Ausrichtung von Inline-SVGs, die nun das gleiche vertikale Alignment wie Bilddateien haben. Für Edge und den Internet Explorer 10 und 11 wurden neue Fallbacks eingeführt, außerdem hat das Team hinter Bootstrap einen Fehler bei doppelten Übergängen in Karussells behoben. Zu den im Blogpost zum Release benannten Highlights von Bootstrap 4.1.2 gehört außerdem, dass an den Form Controls und Bild Tools gearbeitet wurde.

Lesen Sie auch: Bootstrap 4 leicht gemacht – eine Einführung

Einen Überblick über alle Neuerungen an Bootstrap 4.1 gibt die Ship List auf GitHub. Ob als nächstes Bootstrap 4.1.3 oder 4.2 erscheinen wird, ist noch nicht entschieden worden, wie Mark Otto im Bootstrap-Blog schreibt. Das hänge davon ab, ob mit der aktuellen Version weitere Probleme am Releasezweig 4.1.x auftreten.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -