Yes we CanJS

JavaScript Tool CanJS: Version 6.0 veröffentlicht
Keine Kommentare

CanJS, das JavaScript Tool zur Erstellung von datengetriebenen Applikationen, hat mit v6.0 ein neues Major-Release erhalten. Neben einem komplett überarbeiteten Type-System bringt das Update die dritte Generation von CanJS Key-Value Observables mit.

Mit CanJS bietet Herausgeber Bitovi ein Open Source Tool für datengetriebene Applikationen an, das nun seine v6.0 erhalten hat. Mit dem Release soll ein weiterer Schritt in Richtung des Ziels gemacht werden, Komponenten einfacher zu erstellen und die Skalierung des Codes bei großen, komplexen Projekten zu erleichtern.

Neu implementiert wurde dafür der Support für StacheElement, für die Erstellung von Web Components und Custom Elements. Da StacheElement auf JavaScript-Klassen aufbaut, wird für eine neue Komponente zunächst eine Klasse erstellt. Ein Beispiel findet sich auf dem Bitovi Blog:

class MyThing extends StacheElement {
    static view = `{{ this.greeting }} World`;
}

Durch den Einsatz dieser Web Components soll es laut Kevin Phillips, Entwickler bei Bitovi, einfacher werden, Anwendungen aus unabhängigen Komponenten zu kreieren.

Ebenfalls neu ist das überarbeitete Type-System. Die Neuerungen erlauben eine strengere Prüfung der Types, was laut Phillips zu einer größeren Flexibilität führen soll. Wird einer Eigenschaft der Wert eines anderen Types zugewiesen als vom Nutzer deklariert wurde, löst dies einen Fehler aus. Das Zuweisen des Typs einer Eigenschaft wird durch die CanJS Key-Value Observables vereinfacht. ObservableObject ermöglicht das Verändern von einzelnen Daten, womit auch die restliche Anwendung aktualisiert wird. Für das Upgraden von bereits bestehenden CanJS-Anwendungen stellt Bitovi einen Leitfaden zur Verfügung.

Alle Informationen zur neuen v6.0 sind auf dem offiziellen Blog zu finden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -