Git Fink auf der iJS

COVID19: Die Pandemie mit React visualisieren
Keine Kommentare

Technologie ist ein wichtiger Baustein zur Bekämpfung der COVID19-Pandemie. iJS-Speaker Gil Fink hat eine Web-App entwickelt, die Ansteckungsketten in Israel visualisiert. In diesem Talk erklärt er, wie dabei React und D3 zum Einsatz kamen.

2020 wird als Jahr der COVID19-Pandemie in die Geschichte eingehen. Bei der Bekämpfung hat Technologie eine besondere Rolle gespielt. Gil Fink war an der Entwicklung einer Web-App für das israelische Gesundheitsministerium beteiligt, mit der die Ausbreitung der Pandemie visualisiert wird. Durch die Darstellung von Infektionsketten konnte das Virus besser verstanden werden, um die richtigen Entscheidungen zur Eindämmung zu treffen. In diesem Talk von der International JavaScript Conference zeigt der Speaker, wie React und D3 bei der Entwicklung dieser App zum Einsatz gekommen sind.

Der Speaker: Gil Fink

Gil Fink is a web development expert, Web Technologies GDE, Microsoft Development Technologies MVP and sparXys CEO. He is currently consulting for various enterprises and companies, where he helps to develop web based solutions. He is also co-author of several Microsoft Official Courses (MOCs) and training kits, co-author of “Pro Single Page Application Development” book (Apress), co-organizer of AngularUP and ReactNext conferences.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -