JavaScript

Electron 6 ist da

Electron 6.0.0: Mehr Promises statt Callbacks
Keine Kommentare

Electron 6 ist da und setzt die mit v5 begonnenen Arbeiten an der Verbesserung des Promise-Supports fort. Außerdem sollen Node-Module im Render-Prozess künftig anders behandelt werden.

Electron 6.0 ist da und bringt neue Promises mit. Neben dieser bereits im vorherigen Major Release begonnenen Initiative hat das Electron-Team außerdem daran gearbeitet, wie Node-Module implementiert werden. In Bezug auf die Basis des Frameworks bringt die neue Version außerdem Upgrades auf die Chromium-Versionen bis 76, Node.js 12.4 und V8 v7.6 mit.

Electron 6.0: Mehr Promises

Die Implementierung weiterer Promises ist Teil einer Initiative zur Modernisierung von Electron, die bereits mit dem Release von Version 5 gestartet wurde. Über 20 bisher als Callback-basierte Invocations verfügbare Funktionen geben nun Promises aus; bei drei weiteren wird in asynchronen Kontexten nun mit Promises gearbeitet, nicht aber synchron. Folgende Funktionen stehen darum nun in zwei Versionen zur Verfügung:

dialog.showMessageBox()/dialog.showMessageBoxSync()
dialog.showOpenDialog()/dialog.showOpenDialogSync()
dialog.showSaveDialog()/dialog.showSaveDialogSync()

Für alle weiteren neu eingeführten Promise-Funktionen wird weiterhin auch die Callback-basierte Invocation unterstützt.

Zu den Breaking Changes im Release gehört, dass Node-Module in Zukunft anders im Render-Prozess verwendet werden sollen. Es soll künftig vorausgesetzt werden, dass Node-Module im Render-Prozess entweder als N-API oder Context Aware geladen werden, um dadurch die Performance und Sicherheit des Codes zu verbessern. Dafür wurde nun die Basis geschaffen, final implementiert werden soll die Änderung aber erst zu Electron 11. Ebenfalls zu den Breaking Changes gehört, dass shell.showItemInFolder() nun asynchron ist.

Weitere Informationen zu den Neuerungen in Electron 6.0 können dem Blogpost zum Release entnommen werden. Die neue Version kann via npm install electron@latest bezogen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -