Neues Update für den Hamster

Ember 3.16: Neue Features, Deprecations und Bugfixes
Keine Kommentare

Ember Version 3.16 ist da. Das neueste Update enthält neben Bugfixes auch Neuigkeiten für Features im Ember CLI und eine Deprecation für Ember.js.

Ember 3.16 wurde veröffentlicht. Die neue Version des clientseitigen JavaScript-Frameworks ist die erste seit dem Release der Octane Edition und läutet gleichzeitig den Start des 3.17-Beta-Zyklus ein.

In der nun erschienen Version wurde auf Seiten von Ember.js, dem Kern-Framework von Ember, der Globals Resolver als deprecated markiert. Möglich ist dies, da das Ember-CLI nun in zur Kompilierung von Anwendungen genutzt wird.

Ember 3.16: Neuigkeiten für ember-try und den Node-Support

Während in v3.16 keine Änderungen an der Library Ember Data vorgenommen wurden, gibt es im Ember CLI gleich zwei Neuerungen im Bereich der Features. So wird der Support für Node 8 eingestellt, Ember.js wird die Unterstützung allerdings noch so lange leisten, bis alle Blueprints aktualisiert wurden. Da dieser Schritt für einige Libraries einen Breaking Change darstellen könnte, sollten vor allem Major Releases von Add-ons dann durchgeführt werden, wenn auf Ember CLI 3.16 aktualisiert wird.

Vor dem Upgrade zu v.3.16 ist ebenfalls zu beachten, dass Ember 3.8 für das Testen von Add-ons nicht mehr länger in den ember-try-Szenarien verfügbar ist.

Alle Informationen zur neuen Version von Ember finden sich auf dem offiziellen Blog des Frameworks.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -