JavaScript – Wie eine Sprache erwachsen wurde
Kommentare

Nächstes Jahr feiert JavaScript seinen 20. Geburtstag. Doch die Geschichte der Programmiersprache ist nicht nur eitel Sonnenschein. Während JavaScript zwar von Anfang an über viele Vorteile – insbesondere eine große Reichweite – verfügte, kämpft die Sprache häufig immer noch mit Vorurteilen: etwa der Annahme, dass JavaScript-Code schlecht geschrieben und nur für nervige Pop-Ups oder unnütze Effekte genutzt wird.

Nächstes Jahr feiert JavaScript seinen 20. Geburtstag. Doch die Geschichte der Programmiersprache ist nicht nur eitel Sonnenschein. Während JavaScript zwar von Anfang an über viele Vorteile – insbesondere eine große Reichweite – verfügte, kämpft die Sprache häufig immer noch mit Vorurteilen: etwa der Annahme, dass JavaScript-Code schlecht geschrieben und nur für nervige Pop-Ups oder unnütze Effekte genutzt wird. Dabei hat sich seit der Anfangszeit vieles in der JavaScript-Community getan und immer mehr Entwickler erkennen das Potenzial der Sprache an. Darren Jones erzählt, wie JavaScript in den vergangenen Jahren zu einer erwachsenen Sprache herangereift ist.

JavaScripts Weg aus den Kinderschuhen

Bereits seit dessen Debüt vor fast 20 Jahren ist JavaScript in der Community eine der beliebtesten Sprachen – daran hat auch der zunächst schlechte Ruf und die Schwächen der Sprache wenig geändert. Denn während sich diese zwar nicht wegdiskutieren lassen, ist der entscheidende Vorteil von JavaScript, dass zum Ausführen nur ein Browser benötigt wird und so jeder mit einem Computer oder Smartphone JavaScript-Applikationen ausführen kann. Gleichzeitig kann JavaScript dank Engines wie Node.js sogar ohne Browser ausgeführt werden; zudem benötigen Entwickler nicht viel mehr als einen Texteditor, um JavaScript-Programme zu schreiben.

Neben Node.js sorgte auch die Entwicklung von Ajax und jQuery für einen Wendepunkt auf JavaScripts Weg, eine erwachsene Sprache zu werden. Features wie asynchrones Event-orientiertes Programmieren, Funktionen als Objekte, Closures oder JSON bieten mehr Flexibilität. Genauso sorgen die zahlreichen Frameworks und Libraries, aus denen Nutzer für ihre Projekte auswählen können, dafür, die Arbeit mit JavaScript zu vereinfachen und die Schwächen der Sprache für die Webentwicklung auszugleichen.

JavaScript: die wichtigste Sprache für Webentwicklung

Das Web und die dafür genutzten Technologien entwickeln sich kontinuierlich weiter und die Art und Weise, wie Websites entwickelt werden, hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Single-Page-Applikationen sind dabei besonders auf dem Vormarsch. Der Einsatz von JavaScript bietet Entwicklern dabei unzählige Vorteile, nicht nur, was die verschiedenen Hilfsmittel, sondern gerade auch die Performance angeht – immerhin kann JavaScript sowohl clientseitig, als auch serverseitig eingesetzt werden.

Genauso spielt JavaScript auch bei der Erstellung von Applikationen für mobile Devices eine wichtige Rolle, die in Zukunft dank neuer mobiler Gerätearten wohl noch weiter zunehmen dürfte. Denn, so erklärt Darren Jones:

JavaScript is becoming the language of choice, not just for the front and back end of web development, but also for interacting with a huge number of modern devices.

Es liegt da natürlich nahe, Euch zu fragen, wie Ihr die letzen 20 Jahre JavaScript wahrgenommen habt. Nutzt Ihr vermehrt JavaScript für Eure Projekte oder setzt Ihr nach wie vor lieber auf andere Sprachen?

Aufmacherbild: hands holding plants growing in a sequence of seed germination on soil, evolution concept von Shutterstock / Urheberrecht: wk1003mike

Stefanie Schäfers

Autor

Stefanie Schäfers

Stefanie Schäfers studierte zunächst Anglistik in Marburg und machte anschließend ihren Masterabschluss im Bereich Creative and Cultural Industries an der Glasgow Caledonian University in Glasgow, Schottland. Seit August 2014 ist sie als Redakteurin in der Redaktion des PHP Magazins bei Software & Support Media tätig. Zuvor absolvierte sie bereits mehrere Praktika in Online-Redaktionen und Verlagen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -