Timer in jedes HTML-Element einbinden

jQuery Timer Plug-in
Kommentare

Sich mithilfe eines Timers über verschiedene Events benachrichtigen zu lassen, die innerhalb eines HTML-Elements stattfinden, kann nützlich sein – etwa, um ein zeitgesteuertes Event zu simulieren. Genau diese Funktion übernimmt das jQuery Timer Plug-in, das Parvez Alam vorgestellt hat.

jQuery Timer Plug-in meldet Events

Das jQuery Timer Plug-in ist ein leichtgewichtiges jQuery-Plug-in, mit dem einfache Timer-Funktionen wie Start, Pause, Fortfahren und Zurücksetzen des Timers in jedes HTML-Element eingebunden werden können. Gleichzeitig können Funktionen damit nach einer bestimmten, vom Nutzer festgelegten Zeit ausgeführt werden, um beispielsweise zeitgesteuerte Events zu simulieren. Genauso können mit dem Plug-in Funktionen in regelmäßigen Zeitabständen wiederholt ausgeführt werden.

Um das Timer-Plug-in nutzen zu können, muss es zunächst heruntergeladen und in einem Script-Tag in das HTML der Seite eingebunden werden. Anschließend kann der Timer normal gestartet oder der Startzeitpunkt definiert werden.

Das jQuery Timer Plug-in steht zum Download auf GitHub zur Verfügung. Dort finden sich sowohl weitere Tipps zur Nutzung sowie eine Demo des Plug-ins im Einsatz.

Aufmacherbild: White, modern kitchen timer on a wooden cutting board. von Shutterstock / Urheberrecht: Sergio Bertino

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -