Meteor 1.6.1 mit Support für Babel 7, Cordova 7.1, Mongo 3.4

Meteor 1.6.1 integriert Beta-Version von Babel 7
Keine Kommentare

Meteor 1.6.1 ist da und bringt zahlreiche Neuerungen mit. Die größte darunter ist das Update auf Version 7.0.0-beta.38 von Babel. Als Beta-Build soll die Implementierung das Upgrade auf die finale Version von Babel 7 erleichtern, kann Entwicklern aber auch Schwierigkeiten bereiten.

Wer die Versionsnummer 1.6.1 hört, denkt vermutlich erst einmal ein recht kleines Update mit wenigen Bugfixes: Die erste Stelle der Versionsnummer steht in den meisten Projekten für neue Major-Versionen, die zweite für Feature-Updates innerhalb der Major-Version, die dritte für Bugfixes, also ganz kleine Updates. Bei Meteor geht man jedoch anders vor, sodass Version 1.6.1 keineswegs nur Bugfixes umfasst. Stattdessen wir die zweite Stelle der Versionsnummer für weiterhin abwärtskompatible neue Versionen verwendet; die dritte Stelle für Feature-Updates dazu. In die Entwicklung der nun veröffentlichten Version 1.6.1 flossen 20.825 neue Codezeilen ein, 31.149 Zeilen Code wurden entfernt; 22 Beta-Releases und 11 Release Candidates wurden für Version 1.6.1 veröffentlicht.

Meteor 1.6.1 mit Babel 7.0.0-beta.38

Was ist also neu, wenn es sich nicht um ein reines Bugfix-Update handelt? Ben Newman verweist im Blogpost zum Release auf das Upgrade auf Babel 7.0.0-beta.38 als eines der wichtigsten Elemente der neuen Version. Zuvor wurde Babel 6.24.7 in Meteor verwendet. Die Entscheidung für die Implementierung einer Beta-Version wird unter anderem damit begründet, dass damit die Packages bable-compiler und ecmascript in Meteor auf die finale Version von Babel 7 gebracht werden können, ohne dafür erneut ein Meteor-Release herausgebe zu müssen. Auch sei dies nicht die erste Implementierung von Beta-Releases von Babel in Meteor. Durch dieses Vorgehen seien bereits einige Bugs entfernt worden, die im Zusammenhang mit der neuen Version des Compilers für ECMAScript- und Anwendungscode auftraten. Auch sei Meteor nicht das einzige Projekt, das bereits jetzt den Schritt in Richtung Babel 7 gehe, erklärt Newman. Auch bei React gebe es bereits eine Empfehlung für die Verwendung von Plugins, die Babel 7 voraussetzen.

Mögliche Probleme mit der Beta-Version

Allerdings wird im Meteor-Blog auch darauf hingewiesen, dass die Implementierung der Beta-Version von Babel 7 stellenweise zu Problemen führen könnte. So könne es zu Versionskonflikten mit dem Atmosphere Package und anderen Packages kommen, die eine frühere Version von babel-compiler voraussetzen als Version 7. Kleinere Probleme seien auch mit babel-runtime möglich, das in @babel/runtime umbenannt wurde. Die größten Probleme seien aber zu erwarten, wenn Teams eigene Plugins zu einem .babelrc-File hinzugefügt haben, die nicht mit Babel 7 kompatibel sind. Entwicklern wird empfohlen, ihre Plugins auf Kompatibilität zu testen.

Das Update auf Bable 7 Beta stellt nciht die einzige Neuerung an Meteor 1.6.1 dar. Dazu gehören Updates auf Cordova 7.1 und Mongo 3.4. Einen überblick über alle Neuerungen geben die Release Notes auf GitHub.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -