Node.js 12.11 veröffentlicht

Node.js Worker Thread Module als stabil markiert in Node 12.11
Keine Kommentare

Node.js 12.11 ist da. Mit dem Release hat ein lange erwartetes Feature den experimentellen Status verlassen und wurde als stabil markiert: die Worker Threads! Damit ist die parallele Ausführung von Code nun ein festes Feature von Node.js 12.

Node.js hat ein Update bekommen: v12.11 ist da. Darin ist neben den üblichen kleinen Neuerungen auch eine wichtige Änderung enthalten: Das Worker Threads Module wurde als stabil markiert. Worker Threads fügen Node.js eine Möglichkeit zur asynchronen Ausführung von Code hinzu, die für CPU-lastigen JavaScript-Code genutzt werden kann. Worker Threads stellen eine zusätzliche Option zur Nutzung von Node.js dar, ersetzen jedoch nicht das asynchrone I/O, das den Kern von Node.js darstellt. Auch seien asyncrhone I/O-Operationen weiterhin effizienter als Worker Threads. Genauere Informationen zu den Worker Threads und ihrer Verwendung können der offiziellen Dokumentation entnommen werden. Mit der Markierung der Worker als stabil ist dem Inspector nun auch ein neues API hinzugefügt worden, das diese unterstützt: Session.connectToMainThread.

In Node v12.11 wurde außerdem ein Upgrade auf V8 v7.7.299.11 vorgenommen. Damit soll die Speicher-Verwaltung nun effizienter sein, wie auch im V8-Blog kürzlich erläutert wurde. Informationen zu diesen und allen weiteren Neuerungen an Node v12.11 können dem Blogpost zum Release entnommen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -