Node.js v5 bringt Long-Term-Support mit sich

Node.js v5.0.0 (Stable) veröffentlicht
Kommentare

Erst Anfang September wurde Node.js in Version 4 veröffentlicht, doch das Entwicklerteam hinter Node.js lässt sich nicht lumpen und stellt bereits die neue Stable-Version 5.0.0 vor. Aber keine Angst: Node.js. v4 bleibt uns erhalten.

Weniger als acht Wochen nach dem letzten Stable-Release von Node.js präsentiert sich das Framework nun in Version 5. Wie Rod Vagg im Blogpost erklärt, bedeutet das aber keineswegs, dass Version 4 eingestellt wird.

however this new release doesn’t mean that v4 is going away. In fact, v4 is going to live for a lot longer than v5.

Long-Term-Support-Plan für Node.js

Wie bereits angekündigt, wird Node.js ab sofort als LTS-Release erscheinen. Unterschiedliche LTS-Versionen sollen so parallel nebeneinander laufen und insgesamt jeweils 30 Monate lang (LTS + Maintenance) unterstützt werden. Parallel dazu sollen neue Stable-Versionen zweimal jährlich erscheinen, nämlich im April und im Oktober. Zusätzlich plant das Entwickler-Team regelmäßige Minor- und Patch-Updates für die jeweils aktuelle Stable-Version.

Getreu diesem Plan steht jetzt die erste neue Stable-Version 5.0.0 von Node.js zur Verfügung. Allerdings wird v5 nur acht Monate lang unterstützt werden, da bereits im April 2016 eine neue Major-Version, Node.js v6, folgen soll. Node.js v6 wird schließlich zu einer neuen LTS-Version, die demselben Support-Plan wie Version 4 folgt. Auf diese Weise erscheint alle sechs Monate eine neue Stable-Version von Node.js, und jedes zweite Release wird zu einer LTS-Version.

Node.js Long Term Support Release Schedule

Quelle: https://github.com/nodejs/LTS/blob/master/schedule.png

Das Entwickler-Team hat eine grundsätzliche Regel aufgestellt, welche Node.js-Version man nutzen sollte: Wird Stabilität benötigt und arbeitet man in einer komplexen Entwicklungsumgebung, wird Node.js v4.2.x empfohlen. Besteht die Möglichkeit, Versionen schnell und einfach upzugraden, ohne die Umgebung aufzuteilen, kann man getrost auf Version 5.x umsteigen.

Neuerungen und Änderungen in Node.js v5.0.0

Natürlich hat Node.js v5.0.0 auch einige interessante Neuerungen im Gepäck. Dazu gehört zum Beispiel die Implementierung der neuen Version 4.6.85.25 der V8-Engine, was bedeutet, dass alle bereits installierten nativen Add-ons neu kompiliert werden müssen. Infolgedessen wurde NODE_MODULE_VERSION im Source von 47 auf 46 geschoben. Auch in der Konsole gibt es Neues: Von console.time() gemeldete Values erhalten nun drei Dezimalstellen für mehr Genauigkeit.

Zudem wurden die Encoding Types raw und raws aus dem Buffer entfernt, da sie schon seit längerer Zeit deprecated waren. Ebenso enthält die neue Version auch ein npm-Upgrade zu Version 3.3.6 – allerdings sollte man sich zunächst die npm v3.0.0 Release Notes durchlesen, da es sich hierbei um eine neue Major-Version handelt. Alle Änderungen sind noch einmal übersichtlich in der entsprechenden Dokumentation sowie im Node-Blog zusammengefasst.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -