JavaScript

Nuxt 2.10 veröffentlicht

Nuxt.js 2.10: Support für verbesserte TypeScript-Runtime
Keine Kommentare

Nuxt.js ist ein Framework, das mit Vue.js genutzt wird. Nun hat Nuxt ein kleines Update erhalten. Interessant sind die Neuerungen darin vor allem für Entwickler, die mit TypeScript arbeiten oder die besonders kleine Anwendungen benötigen.

Nuxt.js 2.10 steht zum Download bereit. Das Minor Release bringt eine Reihe von neuen Features mit, darunter Support für die verbesserte TypeScript-Runtime. Das ist aber nicht die einzige Neuerung, die das Nuxt-Team im Changelog als Highlight benennt. Auch ein noch experimentelles Feature findet sich auf dieser Liste: Mit dem Feature Toggling, das nun ausprobiert werden kann, sei es möglich, besonders kleine Builds zu erzeugen.

Zu den Highlights in Nuxt 2.10 gehört außerdem, dass die verwendete Version des Terser-webpack-Plugin nun auf v2 aktualisiert wurde. Auch zahlreiche Bugs wurden mit dem Nuxt-Release geschlossen: Der Internet Explorer kann im Development-Modus wieder verwendet werden, die aufgetretenen Fehler wurden behoben.

Weitere Informationen zur Version können dem Changelog auf GitHub entnommen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -